Zwischen Prachuap Khirikhan und Bang Saphan liegt Ban Krut, wo es einen wunderschönen Tempel auf dem Thong Chai Mountain zu sehen gibt.

Auf dem Weg nach Chumphon wurden wir durch ein Hinweisschild am Straßenrand aufmerksam, worauf ein schöner Tempel abgebildet war, der sich nicht Weit von unsrer Fahrtroute befand. Kurzentschlossen führen wir zu diesen Tempel, gelegen auf den Thongchai - Berg, mit dem Namen Wat Tang Sai, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die unberührte Küste hat. Meiner Meinung nach ist es einer der schönsten Tempel in Thailand, und bei vielen Touristen noch unbekannt, was den Vorteil hat, dass die Tempelanlage nicht so überlaufen ist, wie andere bekannte Tempel in Thailand.

Wer in Richtung Süden Unterwegs ist, sollte unbedingt einen Zwischenstopp in Bang Saphang machen, dass 380 Kilometer von Bangkok entfernt liegt, und eigentlich ein kleines verschlafenes Fischerdorf am Golf von Thailand ist. Massentourismus sucht man hier noch vergebens, allerdings sollte man schon Mobil sein, um sich die Schönheit der Gegend anzusehen. Die Hauptattraktion sind die mit Kokospalmen gesäumten, endlosen Strände mit kristallklarem Wasser, soweit das Auge reicht.

Wat Tang Sai Tempel in Bang Saphan

Wegbeschreibung zum Thongchai Mountain

Von Hua Hin aus, sind es ca. 170 Kilometer, immer der Autobahn (Highway Nr. 4) Richtung Süden bis Ang Thong, dort links auf die Straße 1029 abbiegen und auf dieser Strecke bleiben, der Weg führt direkt zum hinauf zum Tempel.

Weitere Infos hier: http://www.bankrutinfo.com/