Nachdem ich Phuket die letzten 10 Jahre nicht mehr besucht hatte, stand im Mai 2009 mal wieder ein Kurztrip auf die Insel an. Gesucht wurde ein Hotel der gehobenen Kategorie in ruhiger und dennoch nicht isolierter Lage.

Der Südteil von Patong sollte wenigstens zu Fuß erreichbar sein. Nach langen Studien von Bewertungsportalen fiel die Wahl dann schließlich auf das Amari Coral Beach. Die Buchung erfolgte wie üblich bei Agoda.com. Die Abwicklung war, wie nicht anders zu erwarten, problemlos.

Zusammenfassung:

Amari Phuket
2 Meun Ngern Road, Patong Beach
83150, Thailand
Tel. +66 (0) 3841 8418
Webseite
Amari Phuket

Betriebsart: Hotel
Lage: Patong / Phuket, am Südende der Patongbucht
Gebäude: 14
Zimmer: Insgesamt 197, davon 106 Superiorzimmer, 84 Deluxezimmer und 7 Suiten
Swimmingpools: 2; 1 x klein, 1 x mittelgroß
Preis: ab 3.120 BHT/Nacht je nach Zimmerart und Saisonzeit
Joiner RipOff: Ja, 1.500 BHT/Nacht
Frühstück: Hochwertiges Buffet, im Zimmerpreis enthalten, 07:00 - 10:30
Google-Earth Koordinaten: 7°53'11.97"N 98°17'8.73"E

Buchungsmöglichkeiten:
Agoda - Amari Coral Beach Resort Phuket

Das Amari Coral Beach Resort Phuket liegt am südlichen Ende der Patong Bucht bereits am Hügel, der die Patong Bucht vom nächsten Strand trennt. Amari-typisch wurde die Anlage auf einem riesigen Areal errichtet, so daß man von der stark befahreren Straße, die vor dem Hotel nach Patong hineinführt, absolut nichts hört.

Die Anlage:

Amari Coral Beach Resort Phuket

Die Empfangshalle ist offen, großzügig und unterstreicht den Standard des Hotels.

Amari Coral Beach Resort Phuket
Amari Coral Beach Resort Phuket

Im Hintergrund links die Lobbybar, in der man einen gepflegten Cocktail genießen kann während die Sonne untergeht:

Amari Coral Beach Resort Phuket

Blick von Hausstrand auf ein Gebäude er untersten Reihe.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Der kleinere der beiden Pools, hier von unten vom Strand aus gesehen:

Amari Coral Beach Resort Phuket

Eines der drei Restaurants. Das "La Gritta" bietet feine italienische Küche, Sitzgelegenheiten finden sich oben unter dem Dach, aber auch auf der Terrasse unterhalb des Pools. Hier sind die Sitze mit Kunststoffsäcken wegen des Regenwetters abgedeckt.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Das Amari Coral Beach ist in den Hügel hineingebaut, hohe Gebäude sucht man vergebens. Drei Stockwerke, höher wurde nicht gebaut. Dadurch schmiegt sich die Anlage regelrecht an den Hügel an. Die relativ kleinen Gebäude und das riesige Areal machen viele Wege notwendig, die wegen der häufigen Regenfälle überdacht sind.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Die Lage am Hang fordert ihren Tribut: Im Amari Coral Beach in Form von sehr vielen Treppen.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Der kleine Pool von oberhalb gesehen, der junge Mann mit dem Besen ist der Poolboy, der einem die Auflagen der Liegen in Position bringt, diese evtl. auch noch abtrocknet und schließlich die gewünschte Anzahl von Handtüchern auslegt.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Nochmals der kleine Pool in der Totalen.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Der große Pool

Amari Coral Beach Resort Phuket

Ein weiteres Restaurant namens "Rim Talay", das internationale Küche anbietet. Mittwochs wird dort ein herrliches Grillbüffet angeboten.

Im Rim Talay wird auch das sehr umfangreiche Frühstückbüffet serviert. Hier fehlte es an absolut nichts, sogar verschiedene Sorten Käse und mehrere Sorten dunkles (!) Brot wurden angeboten. Die Speisenauswahl beim Frühstück war international.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Die zum großen Pool gehörende Poolbar.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Dieses Pier, genannt "The Jetty", gehört ebenfalls noch zum Hotel. Die Aufnahme täuscht, das Pier ist deutlich weiter weg als es hier scheint. Auf dem Pier befinden sich Sonnenliegen, weiterhin gibt es die Möglichkeit bei einem kühlen Drink der Sonne beim Untergehen zuzusehen.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Blick quer über die Patong Bay auf die gegenüberliegende Seite der Bucht mit Nordpatong.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Das Zimmer:

Wir hatten ein Zimmer der Kategorie "Superior" (die Standardzimmer in den Amari Hotels) gebucht. Die Zugangskontrolle erfolgte über einen Magnetkartenleser, der Hauptschalter (für Klima etc.) wurde ebenfalls mit einer Magnetkarte betätigt.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Das Zimmer war gerade noch ausreichend groß, verfügte aber dennoch über ausreichende Ablage- und Staumöglichkeiten.

Amari Coral Beach Resort Phuket
Amari Coral Beach Resort Phuket

Ausnahmslos alle Zimmer im Amari Coral Beach haben Blick aufs Meer, unser Zimmer machte dort keine Ausnahme. Ein kleiner Balkon mit zwei Stühlen und Beistelltisch lädt zum Verweilen ein.

Amari Coral Beach Resort Phuket
Amari Coral Beach Resort Phuket

Die Naßzelle, ausgestattet mit Duschkabine mit loser Dusche, war ebenfalls recht kompakt, aber sauber. Dusch- und Waschutensilien waren reichlich vorhanden und wurden nach Benutzung auch sofort wieder aufgefüllt bzw. erneuert.

Amari Coral Beach Resort Phuket
Amari Coral Beach Resort Phuket

Die Preise in diesem Haus sind natürlich entsprechend dem Standard recht hoch. Die Minibar macht hier keine Ausnahme.

Amari Coral Beach Resort Phuket

Allerdings bieten die diversen "Happy-hours" die Möglichkeit die Getränkerechnung um 50% zu senken. So kommt dann ein Cocktail in der Lobbybar auf 110 BHT netto (also + 10% Service und + 7% Steuer). Sicherlich kein Schnäppchen, aber das herrliche Ambiente ist es wert.

Zum Thema Strand:

Das Amari Coral Beach liegt an einem kleinen Privatstrand, der aber zum Baden eher ungeeignet ist. Zum einen ist er einfach zu steinig und zu klein, zu anderen aber ist es der Klong der nur wenige Meter nördlich des Hotels ins Meer mündet. Er dient Fischern als Transportweg, leider aber auch der amtlichen Abwasserbeseitigungseinrichtung der Gemeinde Patong....

Geruchsbelästigungen gab es allerdings zu keiner Zeit dadurch.Um den Gästen des Hotels einen Zugang zu einem schönen Strand zu ermöglichen, hat das Hotel einen kostenlosen Shuttleservice zum Katastrand eingerichtet. Der rustikale Isuzu 3,5-Tonner mit Sitzbänken auf der Pritsche verläßt das Hotel um 10 Uhr morgens, um 15:30 Uhr beginnt die Rückfahrt am Katastrand. Die Reservierung dieses Shuttles erfolgt über die Rezeption.

Fazit:

Ruhe- und erholungssuchenden Paaren kann das Amari Coral Beach durchaus empfohlen werden. Die Lage am Südende der Bucht sorgt zwar für ruhige Nächte, aber auch für relative weite Fußwege, sofern man die Taximafia nicht bereichern möchte. Die Anmietung eines Mopeds erscheint zweckmäßig. Die beiden Restaurants servieren Speisen von sehr guter Qualität, gleiches gilt für das Frühstücksbüffet. Das so etwas seinen Preis hat sollte man bereits vor einer Buchung beachten.

Wegen der Erhebung von Joiner RipOff in Höhe von 1.500 BHT pro Nacht ist dieses Hotel nicht für Qualitätstouristen geeignet, die ihre Begleitung wechseln.

Achtung!
Durch die langen und teilweise steilen Wege sowie die vielen Treppen ist das Amari Coral Beach für Gehbehinderte oder gar Rollstuhlfahrer völlig ungeeignet!

Auto mieten auf Phuket

Mietwagen Phuket

Ein Auto auf Phuket zu mieten ist die beste Möglichkeit die Insel und das Festland zu erkundigen

Auto mieten auf Phuket »