Für den letzten Pattayatrip des Jahres 2008 war ursprünglich das North Beach in der Soi 16/2 in Nordpattaya vorgesehen, jedoch machte das Ende einer "Beziehung" eine Änderung dieses Planes notwendig.

Da ich keinerlei Lust hatte, viel Zeit mit Taxifahrten zu vergeuden, kam nur ein Hotel in Toplage in Frage. Durch diese Nebenbedingung wurde die Liste der verfügbaren Hotels dann doch recht überschaubar:

  • Palm Garden
  • Amari
  • Dusit
  • Peace Resort
  • Success Inn
  • Sunshine Garden
  • Greenpark
  • Woodlans
  • Garden Lodge
  • Lek Villa

Amari und Dusit schieden schon aus finanziellen Gründen aus, Sunshine Garden, Greenpark und Woodlands kassieren Joiner RipOff. Somit verblieben nur noch das schäbige Success Inn, das einfache Palm Garden, das völlig neu renovierte Peace Resort, das abgewirtschaftete Garden Lodge und das Lek Villa in der Auswahl..

Wie an der Wortwahl bereits zu erkennen ist, sollte das Lek Villa das Rennen machen.

Zusammenfassung:

Betriebsart: Hotel
Lage: Nordpattaya, Soi Semmy (Soi Naklua 18/2)
Gebäude: 2
Zimmer: Insgesamt 161, davon 84 im "Front Wing" und 77 im "Back Wing"
Swimmingpools: 1 (mittelgroß)
Preis: 1.000 - 2.200 BHT/Nacht je nach Zimmerart, Gebäude und Aufenthaltsdauer
Joiner RipOff: Nein, allerdings wird eine "Strafgebühr" von 300 BHT fällig, wenn die Begleitung keine ID-Karte vorweisen kann
Frühstück: Buffet, im Zimmerpreis enthalten, 07:00 - 12:00
Google-Earth Koordinaten: 12°57'14.89"N 100°53'19.40"E

» Lek Villa Pattaya - Preis und Verfügbarkeit überprüfen

Die Lage:

Die Lage an der Soi Semmy ist hervorragend, die Pattaya-Naklua-Road ist lediglich 80 Meter von der Rezeption entfernt, zum Delfinkreisel und damit zur Grenze zu Zentralpattaya sind es nur knappe 400 Meter. Die Bars in Nordpattaya sind ebenso wie die Restaurants bequem zu Fuß erreichbar.

Selbst die Bars in Zentralpattaya sind mit einem kleinen Spaziergang ohne Taxi zu erreichen. Eine Apotheke befindet sich in der Shopping Arkade des Garden Lodge, ein 7-Eleven genau gegenüber der Einmündung der Soi Semmy in die Pattaya-Naklua-Road.

Die Hotelanlage:

Das Lek Villa besteht aus zwei Gebäuden, die als "Front Wing" und "Back Wing" vermarktet werden. Der Front Wing verfügt über insgesamt 5 Stockwerke und liegt an der Soi Semmy, der erst Mitte November 2008 fertig gestellte Back Wing verfügt über insgesamt 7 Stockwerke und liegt an der Soi Lek Villa (Naklua Soi 18/1).

Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Front Wing ("Altbau")
Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Back Wing
Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Autovorfahrt
Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Rezeption
Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Lobby (nicht klimatisiert
Lek Villa Pattaya
Lek Villa, Lobby (nicht klimatisiert)

Die Safes befinden sich direkt neben der Rezeption und sind 24 Stunden pro Tag zugänglich. Für den Safeschlüssel wird ein Pfand (Deposit) von 1.000 BHT beim CheckIn fällig.

Lek Villa Pattaya

Das Zimmer:

Angeboten werden im Frontwing zwei Zimmerkategorien, "standard" und "deluxe", im Backwing nur die Kategorie "standard". Es existieren insgesamt 10 Zimmer der Kategorie "deluxe" im Front Wing, alle mit Blick auf den Pool.

Lek Villa Pattaya

Ich hatte ein Zimmer der Kategorie 'standard' im Front Wing gebucht, der Preis lag bei 30.000 BHT/Monat bei Buchung direkt über das Hotel. Die Bezahlung erfolgte direkt am Beginn des Aufenthalts. Der Zimmerpreis hängt stark von der Aufenthaltsdauer ab:

Standard, Front Wing:

  • 1 Nacht: 1,500 BHT
  • 6 Nächte: 7.500 BHT (1.250 BHT/Nacht)
  • 10 Nächte: 12.000 BHT (1.200 BHT/Nacht)
  • 15 Nächte: 16.500 BHT (1.100 BHT/Nacht)
  • 30 Nächte: 30.000 BHT ((1.000 BHT/Nacht)

Standard, Back Wing:

  • 1 Nacht: 2.200 BHT
  • 6 Nächte: 11.100 BHT (1.850 BHT/Nacht)
  • 10 Nächte: 17.500 BHT (1.750 BHT/Nacht)
  • 15 Nächte: 24.000 BHT (1.600 BHT/Nacht)
  • 30 Nächte: 42.000 BHT ((1.400 BHT/Nacht)

Deluxe, Front Wing:

  • 1 Nacht: 2.500 BHT
  • 30 Nächte: 66.000 BHT (2.200 BHT/Nacht)

In allen Preisen ist das Frühstücksbuffet enthalten, die Anzahl der Coupons (also 1 oder 2) richtet sich nach der Anzahl der Personen beim CheckIn! Das Zimmer selbst im 2.OG (Zimmernummer 310) war groß genug und sehr hell. Die Ausstattung war ausreichend, es mangelte nicht an Ablage- und Staumöglichkeiten.

Lek Villa Pattaya
Eingangsbereich
Lek Villa Pattaya
Das Bett mit angenehm harter Matratze
Lek Villa Pattaya
Blick zum Fenster und kleinen Balkon
Lek Villa Pattaya
Blick zum Fenster und kleinen Balkon
Lek Villa Pattaya
Schminktisch und TV
Lek Villa Pattaya
Ablagen und Kühlschrank der Minibar
Lek Villa Pattaya
Blick zum Eingang hin
Lek Villa Pattaya
Nochmals die Ablagemöglichkeiten
Lek Villa Pattaya
Der Schrank bietet sogar Platz für den Koffer
Lek Villa Pattaya

Die Nasszelle fällt recht klein aus, ist aber noch ausreichend groß. Sie ist mit einem Waschbecken, einer Toilette mit Handbrause und einer Wanne mit Duschvorhang ausgestattet. Die Beleuchtung ist auch wieder angenehm hell, praktisch beim Rasieren. Der Wasserdruck war leider etwas niedrig, reichte allerdings zum Duschen gerade noch aus. An der Wassertemperatur gab es nichts zu bemängeln, die Warmwasserversorgung erfolgt zentral.

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Dusche leider mit feststehendem Kopf.....

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Die Minibar befindet sich in einem Kühlschrank mit normaler Größe, die Preise sind durchweg sehr attraktiv, so daß auf mitgebrachte Getränke verzichtet werden kann.

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Der Schlüsselschalter, System "aktiver Magnet". Der Schlüsselring ist verlötet, daher mußte er mit einem "Leatherman" aufgeschnitten werden.

Lek Villa Pattaya

Ohne den "Leatherman" hätte ich da oben eingreifen müssen....

Lek Villa Pattaya

Der kleine Balkon mit Blick in Richtung Süden.

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Der Flur hat leider den herben Charm einer Kaserne...

Lek Villa Pattaya

Werbung vor dem Hotel für Frühstück und Abendessen

Lek Villa Pattaya

Der "Coffeeshop", in dem Frühstücks- und Abendbuffet serviert werden

Lek Villa Pattaya

Die Poolanlage ist ansprechend gestaltet, der Pool selbst mittelgroß. Beim Betreten des Pools ist allerdings äußerste Vorsicht notwendig, da die Fliesen stellenweise sehr glatt und rutschig sind. Hier drohen beim Ausrutschen schwerste Kopfverletzungen!

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Anfang November 2008 wurde auf dem Anwesen noch kräftig gearbeitet....

Lek Villa Pattaya

Dieser Schutt ist inzwischen beseitigt, das Gelände wurde mit dem Radlader "abgezogen"

Lek Villa Pattaya
Lek Villa Pattaya

Diese Treppe nährt den Verdacht, daß nach der Highseason 08/09 mit dem Bau von Bungalows begonnen werden könnte....

Lek Villa Pattaya

Servicequalität:

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, die dort beschäftigten Mitarbeiter waren durchweg freundlich und (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) kompetent.

Die Reinigung der Zimmer erfolgte mit einer einzigen Ausnahme immer während des Frühstücks, die Qualität der Reinigung ist leider auf Thainiveau. Auch wird die Bettwäsche nicht täglich gewechselt, lediglich die Kopfkissen erhalten neue Bezüge, die beiden Oberdecken werden untereinander getauscht. Im Coffeeshop erfolgte das Nachfüllen mancher Dinge etwas zögerlich, zumindest im Zeitraum von 11:00 bis ca. 12:30.
Die Anzahl der Liegen am Pool ist leider bei weitem nicht ausreichend, gleiches gilt für die Schaumstoffauflagen und die Poolhandtücher. Hier besteht dringendster Nachsteuerungsbedarf!

Internet

Das Lek Villa verfügt über eine WLAN-Infrastruktur mit jeweils 2 Repeatern pro Flur und Stockwerk.
Leider ist der Zugang recht langsam, was angesichts der hohen Preise besonders ärgerlich ist: 1 Stunde Netzzugang kosten stolze 60 BHT, 2 Stunden immer noch 100 BHT (also 50 BHT/Std).

Außerdem gibt noch eine "Tagesflatrate" zu 200 BHT. Für alle Tarife sind an der Rezeption "Access Cards" mit einem Nutzernamen und einem Passwort zu erwerben. Die Karten zu 1 Stunde / 2 Stunden haben nach dem ersten LogIn eine Gültigkeit von 7 Tagen.

Gegen Ende des Aufenthalts häuften sich die Verbindungsabbrüche trotz einer einwandfreien Signalstärke. Dies dürfte wohl ein serverseitiges Problem gewesen sein.
Achtung Sicherheitsrisiko! Die Übertragung im WLAN erfolgt im Lek Villa unverschlüsselt!

Lärm:

Leider ein zentrales Thema in diesem extrem hellhörigen Haus.
Eine Schalldämmung der einzelnen Zimmer untereinander ist faktisch nicht existent, aber auch von außen dringt der Lärm fast ungedämpft ins Zimmer ein. Insbesondere bei Livemusik an den Bars an der Ecke Pattaya-Naklua-Road / Soi Lovely Home (u.a. Happy Corner Bar) ist die Lärmbelastung so groß, dass an Schlaf ohne Ohrenstopfen nicht zu denken ist.

Fazit:

Gerade bei Buchung von 30 Tagen oder mehr ist das Lek Villa mit einem Zimmerpreis von faktisch 780 BHT/Nacht nicht zu schlagen. Dafür erhält man ein zweckmäßig ausgestattetes Zimmer in einem neuen Hotel.
Leider trübt die erwähnte Lärmbelästigung das Bild. Für wenig lärmempfindliche Menschen, die keinen Wert auf einen Pool legen, ist das Lek Villa aber sehr zu empfehlen.

Lek Villa (Teil 2)

Lek Villa

Nach den vergleichsweise guten Erfahrungen, die ich im November 2008 beim letzten Aufenthalt im Lek Villa gemacht hatte, entschloß ich mich im Mai '09 ein zweites Mal dort zu logieren.

Lek Villa (Teil 2) »