Unwetter Pattaya
Aufziehendes Unwetter in Pattaya

Aktuelles Wetter in Pattaya und zuverlässige Wetterdaten für Pattaya und ganz Thailand mit Wetterbericht und Regenradar.

Das Klima in Pattaya ist tropisch-monsunal mit drei Jahreszeiten. Die beste Reisezeit, aber auch die teuerste, um nach Pattaya zu fahren, sind die etwas kühleren Monate November, Dezember, Januar, wo es warm und trocken ist, mit Temperaturen von 20 bis 30 °C und einer mittleren Luftfeuchtigkeit von etwa 50%.

Die heiße Zeit dauert von März bis Juni, bei Temperaturen bis zu 40 °C, einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit von 75% und wenig Niederschlägen. Die Regenzeit dauert von Juni bis Oktober, hier ist öfters mit starken Regenfällen und Überschwemmungen zu rechnen. Die Temperaturen liegen zwischen 25 °C und 35 °C.

Wie ist das Wetter in Pattaya?

Aufgrund der weltweit beginnenden Klimaveränderung kann man keine genaue Wettervorhersage machen, zu welcher Jahreszeit das Wetter in Pattaya am besten ist. Früher konnte man noch sagen, dass ab November zu beginn der Hauptsaison, die Sonne fast täglich scheint. Doch die letzten Jahre ab November, wo ich meistens einen Monat in Pattaya bin, hatte ich täglich nur Regen und keine Sonne. Auch im Süden Thailands, wohin ich mich vor dem schlechten Wetter in Pattaya flüchten wollte, war auch nicht besser.

Vor allem im November 2016 war das Wetter in Pattaya durch tägliche Regenfälle dermaßen schlecht, das an Urlaubsfeeling gar nicht zu denken war. Teilweise regnete es so stark, sodass viele Straßen in Pattaya überflutet wurden. Hier musste man teilweise im kniehohen Wasser die Straße überqueren.

Überschwemmungen in Pattaya:

Wettervorhersage Pattaya:

Eine zuverlässige Wettervorhersage für Pattaya und ganz Thailand bietet die Webseite von Thai Meteorological Department an. Besonders hilfreich ist das Wetter-Radar, das in echtzeit aufziehende Unwetter in der Umgebung von Rayong bis nach Pattaya anzeigt.

Powered by 12Go Asia system