Ko Sichang Thailand
Ko Sichang, Thailand

Ko Si Chang ist eine kleine Insel im Golf von Thailand, ca. 12 Kilometer von Si Racha entfernt, und ist mit der Fähre ab Si Racha Koh Loy Pier in 45 Minuten Bootsfahrt zu erreichen.

Besonders beliebt ist die kleine Insel bei thailändischen Touristen, die vor allem am Wochenende die kleine Insel aufsuchen. Von Pattaya aus ist Koh Sichang nur über den Fähranleger in Si Racha (Ko Loy Pier) zu erreichen, der exakt 30 Kilometer von Pattaya entfernt ist. Der Fahrpreis für die Überfahrt mit der Fähre zur Insel Koh Sichang ist mit 50 Baht / Strecke recht günstig und Touristenmassen, wie sie auf Koh Larn zu finden sind, sucht man hier vergeblich.

Anreise Koh Sichang:

Von Pattaya aus ist der Fähranleger mit dem Moped oder Auto recht einfach zu erreichen. Die Strecke nach Si Racha führt 30 Kilometer über die Sukhumvit Road Richtung Chonburi bis nach Si Racha. In Si Racha biegt man von der Sukhumvit links in die Surasak 2Rd ein und fährt bis hinunter zum Kreisverkehr. Am Kreisverkehr zur langen Brücke (nicht zu übersehen) abbiegen und bis zum Ko Loi Park fahren, wo genügend Parkplätze vorhanden sind. Von da aus ist die Fähre zu Fuß in 3 Minuten zu erreichen.

Wer kein eigenes Fahrzeug hat, kann am günstigsten von Pattaya mit den weißen Songthaews (30 Baht) nach Si Racha fahren, die entlang der Sukhumvit Road verkehren. In Si Racha gibt es genügend Tuk-Tuks, die einen dann für 50 Baht zum Fähranleger fahren.

Von Bangkok nach Ko Sichang:
Wer von Bangkok nach Koh Si Chang fahren möchte, Busse fahren alle halbe Stunde vom Bus-Terminal Ekamai und Mochit nach Si Racha.

Fähren fahren für 50 Baht vom Koh Loy Pier Si Racha nach Ko Sichang:

Abfahrtszeiten vom Koh Loy Pier Si Racha nach Ko Sichang:
Von 7:00 - 19:00 Uhr stündlich, in der Nebensaison alle zwei Stunden.

Abfahrtszeiten von Ko Sichang nach Si Racha:
Von 8:00 - 20:00 Uhr stündlich, in der Nebensaison alle zwei Stunden. Zu beachten wäre noch, das bei fahrten mit der letzten Fähre ein Aufschlag von 20 Baht zusätzlich zum regulären Fahrpreis hinzu kommt.

Ko Loi Pier
Koh Loy Pier Si Racha, Chonburi, Thailand
Ko Loi Pier
Ticketschalter am Koh Loy Pier Si Racha, Chonburi, Thailand
Fähre Thailand
Fährboot nach Ko Sichang

Beim Kauf des Fährtickets wird man gefragt, ob man ein Mopded auf der Insel benötigt, dieses kann schon hier bezahlt und gebucht werden. Der Mietpreis für einen Roller beträgt 250 Baht und steht bei Ankunft auf Koh Sichang scchon bereit. Alternativ kann man auch direkt am Pier auf Koh Sichang ein Moped mieten, Anbieter sind jede Menge vorhanden.

Die 45-minütige Überfahrt bietet eine spektakuläre Aussicht auf riesige Frachtschiffe, die vor der Küste ankern. Durch den dort herrschenden Schiffsverkehr ist das Wasser auf der Fahrt zur Insel nicht gerade sehr Klar, sondern eher sehr Trüb:

Frachtschiff Thailand
Smooth Sea 18, Frachtschiff im Golf von Siam
Western Tosca Frachtschiff Thailand
Western Tosca Frachtschiff im Golf von Siam

Koh Sichang Pier:

Am Pier von Ko Sichang stehen bei Ankunft des Fährbootes schon zahlreiche Tuk-Tuks und Mopedverleiher bereit, die auf zahlungskräftige Kundschaft warten. Empfehlenswert wäre es, sich ein Moped zu mieten, um die kleine Insel zu erkundigen. Wer nicht mit dem Mopedfahren zurecht kommt, der kann sich für ein paar Stunden ein Tuk-Tuk mieten, das einen über die Insel fährt.

Tuk-Tuk
Tuk-Tuk auf Ko Sichang
Pier Koh Sichang
Pier Ko Sichang

Sehenswertes Ko Sichang:

Viele Sehenswürdigkeiten hat die kleine Insel nicht zu bieten, außer einige Tempel, Höhlen, Aussichtspunkte und die Überreste des ehemaligen königlichen Palastes, der als Sommerresidenz für König Chulalongkorn erbaut wurde. Auch Nett anzusehen sind die wundervollen Sonnenuntergänge von einer der vielen Aussichtspunkte auf der Insel, doch leider spielte bei mir das Wetter nicht mit. Zu finden sind alle Sehenswürdigkeiten recht einfach, der Weg zu den Tempeln und Aussichtspunkten ist gut beschildert.

Sehenswürdigkeiten auf einen Blick:
Yellow Buddha, chinesischer Tempel, Buddhas Fußabdruck und Aussichtspunkt, Wat Tham Yai Prik, Cape Sichang Viewpoint

Strand Ko Sichang:

Der einzige Strand auf Ko Si Chang (Tampang Beach) dürfte nicht gerade zu den klassichen Stränden in Thailand zählen. Der kurze Strandabschnitt bietet zwar möglichkeiten zum Schwimmen, man sollte aber auf die im Wasser liegenden, mit Muscheln bewachsenen Felsen achten. Am Strand gibt es einige kleinere Restaurants und viele Liegestühle, die dicht aneinander liegen. Anhand der engen Bestuhlung am Strand, erkennt man sofort, das sich die Strandbetreiber mehr auf einheimische Touristen eingestellt haben.

Bilder von Ko Sichang:

Die kleine Ortschaft ist zu Fuß oder dem Moped schnell erkundet. Die fast Autofreie Insel biietet ideale Voraussetzungen zum Moped fahren oder für längere Spaziergänge. Einfache Restaurants und Geschäfte sind vorhanden, sogar ein 7/11 darf hier nicht fehlen:

Übernachten:

Wer länger auf Ko Sichang bleiben möchte, Hotels und einfache Unterkünfte sind reichlich vorhanden. Unter der Woche und in der Nebensaison findet man hier auf anhieb eine Unterkunft, wer das Wochenende hier verbringen möchte, sollte schon vorher ein Hotel buchen. Eine Übernachtung ist vor allem für Reisende empfehlenswert, die absolute Ruhe suchen, denn abends hat die Insel außer den Restaurantbesuch, nichts zu bieten. Einige Hotels gibt es Online zu buchen, wie das Yellow House Koh Sichang, Paree Hut Resort oder das Somewhere Koh Sichang

Ko Si Chang Lohnenswert?

Einen Tagesausflug von Pattaya nach Ko Si Chang lohnt sich auf jeden Fall, die Insel ist nicht so hoffnungslos Überfüllt mit Chinesen, als auf Koh Larn und es gibt einiges zu sehen. Wer nur zum Baden auf die Insel möchte, dürfte mit Koh Larn besser bedient sein, allerdings macht das Schwimmen bei diesen Menschenmassen und herschenden Bootsverkehr auch nicht soviel spass. Ein Roller sollte unbedingt gemietet werden, um die Insel gemütlich zu erkundigen, wer länger bleiben möchte, dem kann ich eins bis zwei Nächte empfehlen, aber man sollte sich im klaren sein, das hier so gut wie nichts los ist, daher wirklich nur für Leute geeignet, die für ein paar Tage absolute Ruhe suchen und die Sonnenuntergänge abends genießen wollen.

Karte Ko Si Chang

Eine detailierte Karte von Ko Si Chang gibt es bei Google Maps unter folgendem Link zu finden:

» Karte aufrufen (externer Link zu Google Maps)

Koh Samet

Koh Samet

Koh Samet liegt im Golf von Thailand, ca. 80 Kilometer von Pattaya entfernt und bietet sehr schöne Strände und kristallklares Wasser.

Koh Samet »

Koh Larn

Koh Larn

Auf Koh Larn gibt es kristallklares Wasser, feine weiße Sandstrände und viele Strandrestaurants..

Koh Larn »

Bang Saen

Bang Saen

Das Seebad Bang Saen liegt etwa 50 km von Pattaya entfernt, Richtung Bangkok, am Golf von Siam.

Bang Saen, Chonburi »

Si Racha Tiger Zoo

Tigerzoo

Der Siracha Tigerzoo ist bekannt für seine Tiger, die mit Schweinen aufwachsen und seinen vielen Krokodilen, die hier gezüchtet werden.

Tiger Zoo Si Racha »