Chiang Rai liegt im norden Thailands auf einer Höhe von 580 Metern und etwa 800 Kilometer von Bangkok und 200 Kilometer von Chiang Mai entfernt.

Einer der ältesten Städte in Nordthailand ist die von Bergen umgebene Stadt Chiang Rai. Im gegensatzt zu Chiang Mai geht es hier etwas beschaulicher zu. Innerhalb der Innenstadt sind alle Wege fußläufig zu bewältigen oder bequem mit dem Fahrrad zu erkunden, auch der Verkehr hält sich dort in grenzen.

Anreise von Bangkok nach Chiang Rai:

Strecke Bangkok - Chiang Rai*

Mit dem Flugzeug:
Am besten und schnellsten ist man mit dem Flugzeug bedient, um nach Chiang Rai zu gelangen. Der Flughafen Chiang Rai (CEI) liegt etwa 8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt wo Flugverbindungen ab Suvarnabhumi oder Don Mueang mehrmals täglich von folgenden Fluggesellschaften durchgeführt werden:
Thai Air, Thai Smile, Bangkok Air, Air Asia, Nok Air, Thai Lion Air und VietJet Air.
Flüge von Bangkok nach Chiang Rai - Flugpreise & Buchung*

Mae Fah Luang-Chiang Rai International Airport
Mae Fah Luang-Chiang Rai International Airport

Mit dem Bus:
Fernbusse der staatlichen Busgesellschaft fahren dreimal täglich ab Busbahnhof Mo Chit nach Chiang Rai. Die Fahrzeit beträgt im durchschnitt 12-14 Stunden (Nachtfahrten). Mehrere Busverbindungen pro Tag nach Chiang Rai bietet auch die private Busgesellschaft Sombattour an, dessen Busse bequemere Sitze (VIP) haben. Hier lohnt es sich etwas mehr Geld für das Busticket auszugeben.
Busverbindung von Bangkok nach Chiang Rai - Preise & Buchung*

Mit dem Zug:
Eine Bahnverbindung von Bangkok nach Chiang Rai exestiert nicht. Züge fahren nur von Bangkok bis Chiang Mai. Die restlichen 200 Kilometer müssen mit dem Bus bewätigt werden, die ab Chiang Mai Arcade Busstation abfahren.

Reisetipps Chiang Rai:

Klima/Wetter Chiang Rai:

Als beste Reisezeit für Chiang Rai kann ich den Februar empfehlen, wo es den geringsten Niederschlag gibt. Die Temperaturen betragen tagsüber knapp 30 Grad und die Tiefstwerte bei Nacht liegen bei 17 Grad. Zu vergleichen ist das Klima mit unserem Sommer hierzulande.

Die kältesten Monate sind von Dezember bis Januar, hier können die Nachttemperaturen bis auf 10 Grad fallen, Tagsüber betragen die Temperaturen ungefähr 26 Grad. Von April bis Oktober herrscht die heiße Jahreszeit, hier muss auch mit mehr Niederschlag gerechnet werden.

Aktuelle und zuverlässige Wetterdaten für Chiang Rai gibt es auf der Webseite von Thai Meteorological Department* einzusehen.