Flughafen Bangkok Service Schalter 1-2-Call
Flughafen Bangkok Telefonkarten kaufen. Verkauf von 1-2-Call Sim-Karten am AIS Service-Schalter

Die günstigste Methode in Thailand mit dem Handy zu telefonieren ist der Erwerb einer Thai Sim-Karte, mit dieser kann man auch kostengünstigere Auslandsgespräche führen, als mit einer deutschen Karte.

In Thailand gibt es Prepaid-Telefonkarten in jedem Geschäft zu kaufen, so ein "Starter-Kit" kostet je nach Anbieter und vorhandenen Guthaben zwischen 50 - 100 Baht, das ist ein Karton, wo eine SIM-Karte samt Gebrauchsanweisung in Thai und Englisch vorhanden ist. Telefonanbieter gibt es in Thailand jede Menge, die geläufigsten sind Happy, DTAC, Truemove, AIS und 1-2 Call. Ich benutze immer den Telefonanbieter 1-2 Call (beste Netzabdeckung), dessen Karten es in jedem Supermarkt in Thailand oder in jedem Family Mart oder Handygeschäft zu kaufen gibt. Auch Micro und Nano-Sim-Karten sind in Thailand erhältlich

Um die thailändische 1-2 Call Simkarte nutzen zu können, braucht man ein simlockfreies Handy, die Karte in das Handy stecken und die Aktivierungsnummer *120* Wählen, weitere Details der Ansage befolgen und schon kann günstig nach Deutschland oder innerhalb Thailands telefoniert werden. Wer mit der Freischaltung nicht zurechtkommt, kein Problem, die netten Verkäuferinnen erledigen das binnen Minuten. Wer kein simlockfreies Handy hat, oder sein teures Handy nicht mit nach Thailand nehmen will, der sollte sich hier in Deutschland ein billigeres, simlockfreies Handy zulegen, das gibt es schon ab 100 Euro, und falls es gestohlen wird oder kaputt geht, ist der finanzielle Schaden nicht zu groß.

Registrierung Telefonkarte Thailand

Seit Februar 2015 müssen alle Telefonkarten registriert werden, zur Registration der Telefonkarte muss der Reisepass vorgelegt werden, dies kann in allen Geschäften wo Sim-Karten verkaufen, erledigt werden.

Tipp: Wer am Flughafen Suvarnabhumi ankommt, kann seine Telefonkarte am AIS Service-Schalter am Ausgang der Gepäckausgabe registrieren lassen, oder gleich eine neue kaufen. Dort werden alle Formalitäten schnell erledigt.

Kartenguthaben und Gültigkeit bei 1-2 Call abrufen

Das Kartenguthaben sowie die Gültigkeitsdauer kann in Thailand und sogar in Deutschland mit der Nummer *121# abgerufen werden, dann ist auch gleich zu sehen, wie lange die Karte noch gültig ist. Mit jeder Aufladung verlängert sich die Gültigkeit der Karte, je öfters man die Telefonkarte auflädt, desto länger ist die Karte gültig. Wer seine Karte auch im nächsten Urlaub wieder verwenden möchte, sollte die Karte mehrmals mit kleineren Beträgen aufladen (50 Baht). Die maximale Gültigkeitsdauer der Telefonkarte von 1-2 Call beträgt maximal 1 Jahr.

Will man die Karte nach dem Ablaufdatum weiterbenutzen, sollte man sich gleich eine neue kaufen, kostet nicht viel und man ist wieder erreichbar.

1-2 Call Guthaben Aufladen

Das Rubbelfeld von der gekauften Telefonkarte freirubbeln und die erscheinende Nummer eingeben.

Wenn die Pin-Nummer z.b. 0876-5432-4567-1234 lautet sollte beim Aufladen so vorgegangen werden:
*120* 0876-5432-4567-1234 # wählen und dann die Anruftaste betätigen, danach kommt eine SMS die bestätigt, das es mit dem Aufladen geklappt hat. Achtung, bei dreimaliger verkehrter Eingabe des Aufladecodes wird der Code für ein paar Stunden gesperrt!

Mittlerweile sind Aufladekarten selten geworden, seit neuesten bekommt man einen Kassenbon wo der Eingabecode darauf steht. Zum Aufladen der Telefonkarte mit dem Kassenbon wird es genauso gehandhabt wie mit der Aufladekarte: *120* die 16-stellige Pinnummer eingeben, danach # und am ende die Anruftaste drücken.

Aufladekarten von 20 bis 200 Baht Guthaben gibt es z.B. i in jedem Family Mart, Supermärkt oder in jedem Telefongeschäft in Thailand zu kaufen. Nicht vergessen, die richtige Karte zu dem dazugehörigen Anbieter nehmen. Im 7/11 gibt es keine 1-2 Call Aufladekarten mehr zu kaufen, dafür steht jetzt vorm Eingang ein Automat, wo man sein Guthaben aufladen kann.

Günstig von Thailand nach Deutschland telefonieren

Wer kostenlos von Thailand nach Deutschland telefonieren möchte, der kann dies mit WhatsApp oder Line machen, allerding müssen der Anrufer sowie der angerufene die App auf dem Handy installiert haben und über einer Internetverbindung verfügen. Wer keine dieser Apps auf sein Smartphone hat, kann auch normal Anrufen. Ein Gespräch von Handy zu Handy kostet ca. 10 Baht / Min (+49 Städtevorwahl ohne 0 und die Telefonnummer).

Mobiles Internet in Thailand:

Wer mit dem Handy in Thailand im Internet surfen will, kann auch diese Karte benutzen, er muss nur die entsprechenden Internet-Pakete dazu buchen ( Internettarife in Thailand).

Reisehandbuch Thailand:

Mit dem Stefan Loose Travel Handbuch finden sich auch Reisende, die das Land zum ersten Mal besuchen, schnell zurecht. Aktualität und akribische Recherche, auch dank der aktiven Hilfe hunderter Leser, sowie umfassende Tipps und ausführliche Hintergrundinfos machen den Loose Thailand zum idealen Reisebegleiter.