Der Warorot Market in Chiang Mai liegt in einem chinesischen Stadtviertel, wo viele Thais ihre Tageseinkäufe erledigen. Daher ist der Markt nicht zu vergleichen mit den Touristen Märkte wie z. b. den Chiang Mai Night Bazar.

Zu kaufen gibt es auf den Warorot Market fast alles, vor allem frische Lebensmittel, Kleidung, Stoffe, Haushaltswaren, Gewürze, Spielzeug, Goldschmuck, Holzschnitzereien, Seide und vieles mehr. Auch Dienstleistungen wie Reparatur-Service von Schuhen und Schneidereien werden hier angeboten. Für den kleinen Hunger zwischendurch eignen sich die vielen Garküchen und Essenstände, wo man günstig etwas essen kann. Die zwei großen, gegenüberliegenden Markthallen, die durch eine Straße getrennt sind, bieten für den Touristen eine echte thailändische Markt-Atmosphäre. Vor allem die vielen Gerüche und die Hitze in der Halle, dürften für manchen Tourist sehr gewöhnungsbedürftig sein.

Für einen kleinen Spaziergang ist der Markt aber durchaus zu empfehlen, bei dem großen Warensortiment findet man bestimmt etwas brauchbares, auch wenn es nur Souvenirs sind, hier gibt es viele ausgefallene Sachen zu kaufen, was es auf den Touristenmärkten nicht gibt, oder sogar günstiger sind. Der Warorot Market zieht sich bis hinunter zum Flussufer des Mae Ping, wo der Blumenmarkt, Fischmarkt und Fleischmarkt vorzufinden sind.

Sonntag Nachtmarkt Chiang Mai

Sunday Market Chiang Mai

Der Sonntagsmarkt in Chiang Mai findet jeden Sonntag von 16.00 Uhr bis Mitternacht statt und erstreckt sich etwa 1 km entlang der gesamten Länge der Ratchadamnoen Road.

Sonntag Nachtmarkt »