In Pattaya und Naklua werden mehrmals die Woche verschiedene Märkte abgehalten, wo man alles für den täglichen Bedarf günstig einkaufen kann.

Angeboten werden auf den Märkten vor allem Obst, Gemüse, Kleidung, Schuhe Haushaltswaren, Fleisch, Spielzeug, Kosmetika und Musik-CDs.Besonders beliebt auf den Märkten in Pattaya sind die vielen Essenstände, wo man günstig essen und trinken kann. Die Getränkeauswahl, die an den Markt-Ständen angeboten wird, besteht aus frisch gepresstem Orangensaft, Kokosnussmilch, Kaffee, Tee, Bier, Softdrinks und Wasser.

Die Märkte sind nicht nur bei der einheimischen Bevölkerung beliebt, sondern auch bei Urlaubern und Residenten, die an den Markttagen dicht gedrängt durch die Marktstände schlendern. Zu beachten wäre bei einem Marktbesuch, dass auf den Märkten nicht nur viele Touristen unterwegs sind, sondern auch Taschendiebe, hier sollte man seine Wertsachen immer im Auge behalten und nur soviel an Geld mitnehmen, wie man für den Marktbesuch benötigt.

Kreditkarten, Schmuck und Wertsachen sollten bei einem Marktbesuch lieber im Hotelsafe bleiben, denn dies braucht man zum Einkaufen auf dem Markt nicht, da man mit Kreditkarte auf den Märkten sowieso nicht bezahlen kann.

Empfehlenswerte Märkte in Pattaya:

Die besten und bekanntesten Märkte in Pattaya, die besonders bei Touristen, Residenten sowie Einheimischen beliebt sind, befinden sich in Süd-Pattaya und Naklua.

Pattaya Night Basar

Pattaya Night Bazaar

Der Pattaya Night Bazaar liegt an der 2nd Road, ca. 110 Meter vom Central Festival Pattaya entfernt. In dem riesigen überdachten Markt befinden sich zahlreiche Geschäfte und kleinere Shops.

Besonders Kleidung aller art gibt es hier zu kaufen. Schuhe, Hemden, T-Shirts, Souvenirs, Unterwäsche, Taschen und Rucksäcke gibt es in der riesigen Halle zu kaufen, die in mehreren Gängen aufgeteilt ist. Die Waren sind alle mit Festpreisen ausgezeichnet, doch man kann auch Handeln.

Buakhao Wochenmarkt

Soi Buakhao Wochenmarkt

Der bekannteste Markt in Pattaya ist der Wochenmarkt in der Soi Buakhao, der immer dienstags und freitags stattfindet.

Zu kaufen gibt es auf den von Zeltplanen überspannten Markt jede Menge. Das Angebot reicht von Haushaltswaren, Kleidung, Spielzeug, Musik-CDs, Bilder, Obst, Souvenirs und sogar Haustiere werden auf den Wochenmarkt angeboten. Besonders empfehlenswert sind die vielen Essenstände, die eine große Auswahl an thailändischen Spezialitäten günstig anbieten.


South Pattaya Market (Pattaya Tai)

South Pattaya Market

Der täglich stattfindende "South Pattaya Market" an der South Pattaya Road liegt in der Nähe des Tempels Wat Chai Mongkhon.

Der Markt ist nicht zu übersehen, schon am Bürgersteig sind die vielen Obststände und Garküchen zu sehen, im inneren der großen überdachten Halle, werden vor allem Lebensmittel angeboten, wie Fleisch, Fisch, Gewürze und Gemüse. Im hinteren Teil der Halle gibt es noch Kleidung zu kaufen. (!) Im inneren der Halle herrscht ein stickiges Klima.

Food-Market Soi Buakhao

Nachtmarkt Soi Buakhao

Wer in Pattaya günstig essen möchte, ist bei dem kleinen Markt, der an der Soi Buakhao liegt, genau richtig. Der Markt liegt ca. 200m nach der Kurve des R-Con Residence Hotels.

Der Markt öffnet in den frühen Abendstunden und hat bis nach Mitternacht geöffnet. Angeboten werden auf dem "Food-Market" vor allem Thaifood in allen Variationen, dass sehr günstig angeboten wird. Im hinteren Teil kann man noch Kleidung kaufen oder Zubehör für das Handy und weiteren Krimskrams.

Märkte in Naklua


Naklua Markt

Naklua Markt (Naklua Road)

Gegenüber vom Crystal Palace Hotel an der Naklua Road, findet 3x pro Woche ein Markt statt. Angeboten werden auf dem kleinen überschaubaren Kleidermarkt vor allem Jeans-Hosen, Unterwäsche, Parfum, kurze Hosen, T-Shirts und Damenbekleidung.

Ein paar Essensstände sind noch vorhanden, die aber keine so große Auswahl an Thaifood anbieten, wie z.b. der Soi Buakhao Market. Wer ein paar Klamotten kaufen möchte, kann hier mal vorbeischauen, die Auswahl an Kleidung ist aber auch hier nicht anders, wie auf allen anderen Märkten in Pattaya.

Fischmarkt Naklua

Fischmarkt Naklua

Wer in Pattaya fangfrischen Fisch kaufen möchte, ist auf dem Fischmarkt in Naklua genau richtig. Zu kaufen gibt es auf dem Fisch/Gemüsemarkt ausschließlich Fisch, Fleisch und Gemüse.

Vor allem die große Auswahl an frischen Fisch, die auf dem Markt angeboten wird, ist überwältigend. Von Haifisch, Rochen, Tintenfisch, Krebsen, Hummer, bis hin zu Fröschen und Muscheln, gibt es dort alles zu kaufen, was im Meer vor der Küste Pattayas herumschwimmt.


Sonntags-Markt Naklua

New Naklua Market

Der "New Naklua Market" oder auch als Sonntags-Markt bekannt, liegt an der Sawang Fa Road, zwischen Naklua Road und Sukhumvit Road.

Geöffnet hat der riesige überdachte Markt täglich, doch am meisten wird dort sonntags geboten, wo zahlreiche Händler ihre Marktstände aufstellen und eine großeAuswahl an Thaifood, Lebensmittel, Kleidung und Haushaltswaren anbieten.

Die Preise auf dem Sonntagsmarkt sind sehr günstig, da hier meistens nur Einheimische einkaufen und Touristen seltener anzutreffen sind.

Märkte in Thailand

Crocodil Show Pattaya

In ganz Thailand finden täglich in jeder Stadt, vom kleinen Provinzstädtchen, bis hin zur Millionenmetropole Bangkok, zahlreiche Märkte statt, die bei Touristen und Thais gleichermaßen beliebt sind.

Märkte in Thailand »