Taxi fahren auf Phuket

Taxi Phuket
Taxis auf Phuket

Phuket ist bekannt für seine Taximafia, die kurze Fahrten zu sehr hohen Preisen anbieten. Die Taxipreise sind im Vergleich zu Pattaya und anderen Urlaubszielen in Thailand sehr hoch.

Um nicht auf den Taxis angewiesen zu sein, empfiehlt es sich ein Hotel in zentraler Lage zu suchen, ein Moped oder Auto zu mieten, denn wer hier auf Phuket ausschließlich auf die teuren Taxis angewiesen ist, wird schnell eine menge Geld los. Für die Strecke von Kamala - Patong, oder Kata - Patong werden 600 Baht aufgerufen, für Kurzstrecken von ca. einem Kilometer werden 200 Baht fällig, das ist schon eine Frechheit!

Die roten Tuk Tuks auf Phuket sind kaum zu übersehen, überall werden die Gehwege und Straßenränder zugeparkt und sprechen einen ständig mit "u want Taxi?" an, was mit der Zeit nervend wird.

Aber auch handgreiflich kann so mancher Tuk Tuk Fahrer werden, wie man öfters in den Zeitungen lesen kann. Wenn man nicht bereit ist, den Preis zu zahlen, was die Taxifahrer verlangen, da werden vorherige Preisabsprachen einfach ignoriert und am Zielort ein weitaus höherer Preis verlangt, den der Kunde Plötzlich zahlen soll.

Taxi Flughafen Phuket

Der Taxistand am Flughafen Phuket befindet sich am Flughafenausgang, rechts hinten. Am Infostand können Tickets zu normalen Taxipreisen gekauft werden, die Beförderung erfolgt mit dem Taximeter.

Die Schlepper direkt vor dem Ausgang verlangen ca. 1000 - 1500 Baht für dieselbe Strecke. Die Taxipreise am Flughafen Phuket bis nach Patong oder Kata betragen ca. 900 Baht, aber nur wer vorher ein Taxi bestellt, oder ein Taximeter benutzt.

Hoteltransfer Flughafen Phuket buchen:
Taxi Flughafen - Hotel*.