Motorbike for Rent Phuket
Rollerverleih auf Phuket

Mit dem Roller kommt man auf Phuket schnell und vor allem günstig voran, aber auch hier sollte man einige Regeln beachten.

Man sollte sich aber im klaren sein, das die Motorroller über keine richtige Versicherung verfügen, das bedeutet, im Schadensfall oder bei Diebstahl muss der Mieter den schaden aus eigener Tasche bezahlen. Das kann dann besonders teuer werden, wenn man mit dem Motorroller einen Unfall verursacht und dadurch größere Schäden entstehen. Ratsam wäre es noch, den Motorroller vor der Anmietung auf den technischen Zustand und vorhandenen Schäden zu überprüfen, falls welche vorhanden sind, sollte man sich diese vom Vermieter schriftlich bestätigen lassen.

Auch bei einigen Rollervermieter gibt es Ganoven, wo es schon Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und dem Mieter gegeben hatte, wo dem Mieter bei der Rückgabe vorgeworfen wurde, das er den Roller beschädigt hätte, was aber gar nicht der Fall ist. Sollte es aber doch einmal zu Streitigkeiten mit der Motorroller-Vermietung kommen, sollte unbedingt die Touristenpolizei hinzugezogen werden, diese ist unter der Telefonnummer 1155 zu erreichen.

Motorroller mieten Phuket & Reisepass:

Bei der Anmietung eines Motorroller sollte dem Vermieternur eine Kopie des Reisepasses ausgehändigt werden. Besteht der Vermieter aber auf den Reisepass als Pfand, so sollte man sich eine andere Vermietstation suchen, denn der Reisepass gehört im Urlaub in den Hotelsafe und nicht in den Händen von fremden Personen!

Zudem braucht man noch eine gültige Fahrerlaubnis, wie einen internationalen Führerschein, wo auch der Motorradführerschein mit eingetragen sein muss. Wenn man diesen bei einer Polizeikontrolle nicht vorweisen kann, droht ein Bußgeld in Höhe von 400 Baht und bei einem Unfall sogar eine sehr hohe Geld oder Gefängnisstrafe. Fahren ohne gültigen Führerschein ist in Thailand kein Kavaliersdelikt, das sollte man sich vor allem als Tourist immer merken.

Roller fahren auf Phuket:

Das wichtigste, man sollte immer vorsichtig Fahren, vor allem nie ohne Helm. Ich habe schon einige Touristen gesehen, die ihre Fahrkünste unterschätzt haben und durch zu schnelles fahren die Kontrolle über den Motorroller verloren hatten. Einmal könnte ich beobachten, wie eine Touristin zu schnell in einer nassen Kurve hineinfuhr und dabei so schwer gestürtzt war, sodass sie schwere Hautabschürfungen am ganzen Körper davongetragen hatte. Das war wirklich kein schöner Anblick.

Auch fahren unter Alkoholeinfluss sollte man unbedingt vermeiden. Man gefährdet sich nicht nur selber, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Zudem werden auch in Thailand bei geringsten Anzeichen von Alkoholkonsum eine Alkoholkontrolle durchgeführt und bei einem positiven Ergebnis wird man einiges an Ärger bekommen. Kommt es zu einem Unfall mit Personenschäden unter Alkoholeinfluss, so begeht man eine Straftat und kommt erst einmal in Untersuchungshaft, damit dürfte der Urlaub zum Alptraum werden.

Was kostet ein Motorroller auf Phuket zu mieten?

Alle Vermieter haben meistens dieselben Preise. Pro Tag kostet ein Roller je nach größe ab 150 Baht + 1000 Baht Kaution, die man nach Rückgabe des Rollers ohne schäden wieder zurückerstattet bekommt. Je länger man den Motorroller mietet, desto billiger wird es. Auch bieten viele Vermieter spezielle Monatspreise an. Mein letztes Gefährt, eine Yamaha GTX Automatik mit 125cc. Die ist nicht nur schnell (100km/h), sondern war auch Nagelneu, der Preis: 750 Baht/Woche:

Roller Phuket
Miet-Roller auf Phuket, eine Yamaha GTX 125cc

Verkehrskontrollen auf Phuket:

Besonders in Patong führt die Polizei verstärkt Verkehrskontrollen durch, wo vor allem Touristen, die mit dem Roller unterwegs sind, kontrolliert werden. Überprüft werden die Rollerfahrer hauptsächlich auf einer gültigen Fahrerlaubnis (internationaler Führerschein) und bei verdacht auf Alkohol-oder Drogenkonsum wird sofort ein Test gemacht wird. Fällt dieser positiv aus, kann man sich freuen den Polizeibeamten mit auf die Polizeistation folgen zu dürfen.

Da auch fahren unter Alkoholeinfluss oder Drogenkonsum in Thailand eine Straftat darstellt, kann man sich darauf gefasst machen, eine sehr hohe Geldstrafe verhängt zu bekommen. Zudem kann es passieren, dass man solange inhaftiert wird, bis ein Gericht über die höhe der Strafe entschieden hat.

Verkehrskontrolle Phuket
Polizeikontrolle auf Phuket

Roller mieten Phuket empfehlenswert?

Einen Roller auf Phuket zu mieten ist die beste Möglichkeit die Insel zu erkundigen. Aber eines sollte man beachten: Fahre immer vorsichtig und vorausschauend, nehme immer deinen Führerschein und die Daten deiner Reisekrankenversicherung mit, fahre nie ohne Helm und fahre nie unter Alkoholeinfluss! Hält man sich an diesen Regeln, so wird man seinen Urlaub auf Phuket ohne Probleme überstehen.

Powered by 12Go Asia system

Auto mieten Phuket

Mietwagen Phuket

Phuket und die Umgebung mit dem Mietwagen zu erkundigen, ist eine gute und vor allem sichere Alternative zum Roller mieten.

Mietwagen Phuket »

Strände auf Phuket

Strand Phuket

An Phukets Stränden kann man einen schönen Tag verbringen, klares Wasser und feine Sandstrände bieten ideale Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub

Strände Phuket »

Taxis

Taxi Phuket

Phuket ist bekannt für seine Taximafia, die kurze Fahrten zu sehr hohen Preisen anbieten.

Taxi auf Phuket »

Nachtleben Phuket

Patong Nacht

Phuket hat nachts sehr viel zu bieten, vor allem in Patong, Hauptzentrum des Nachtlebens auf Phuket, gibt es eine große Auswahl an Bars, Gogo-Bars und Restaurants.

Phuket Nachtleben »

Monkey Hill Khao Toh Sae View Point

Mietwagen Phuket

Einen kleiner Spassfaktor bietet der Affenhügel (Khao Toh Sae View Point) in Phuket Town, wo zahlreiche Affenhorden anzutreffen sind.

Monkey Hill Phuket »