Tankstellen sind in Thailand zahlreich vorhanden, wer aber auf abgelegenen Strecken unterwegs ist, der wird den Service von privaten Benzinverkäufer in Anspruch nehmen müssen.

Benzin in Flaschen:

In fast jedem kleineren Geschäft in Thailand/Pattaya gibt es Benzin in Flaschen abgefüllt zu kaufen, die vor dem Geschäft unübersehbar angeboten werden. Vor allem die leeren Sang Som Whiskey Flaschen scheinen sich bestens dafür zu eignen, um darin das Benzin abzufüllen.

Der Flaschenpreis für das Benzin ist zwar geringfügig teurer als an der Tankstelle, wer aber ein paar Kilometer bis zur nächsten Tankstelle fahren muss, für den gibt es keine bessere Alternative.

Benzin in Flaschen
Abgefülltes Benzin in Flaschen, in Thailand gehört das zum Service

Tankautomat in Thailand:

Tankautomaten für den Motorroller sind auch in Thailand vorhanden, hier kann man mit Scheinen oder Münzgeld die gewünschte Kraftstoffmenge bezahlen. Die Bedienung des Tankautomaten ist sehr einfach: Den Tankstutzen in den Mopedtank stecken, Geld einwerfen, danach wird die erworbene Benzinmenge angezeigt und dann den Grünen aufleuchtenden Knopf drücken.

Benzin in Flaschen
Tankautomat für den Motorroller auftanken in Thailand

Motorroller mieten in Pattaya

Motorroller Thailand

Ein Motorroller zu mieten ist die beste Möglichkeit, um in Thailand Mobil zu sein. Aber man sollte auch bedenken, dass das Motorroller fahren nicht ganz ungefährlich ist.

Motorroller mieten in Thailand »