H&M Bangkok
H&M Filiale in Bangkok

Ein wahres Einkaufsparadies erwartet den Besucher in Bangkok, wo es eine unüberschaubare Auswahl an Märkten, Einkaufszentren und Kaufhäuser gibt.

Auch sonntags kann man in Bangkok einkaufen gehen, da alle Geschäfte sieben Tage die Woche geöffnet haben. Beliebt für den Einkaufsbummel sind vor allem die riesigen Einkaufszentren, wo verschiedene Shops in einem großen Gebäude untergebracht sind. Mit angeschlossen in den großen Shopping-Malls ist immer ein Food Court (Essensbereich), wo viele kleinere Restaurants untergebracht sind, die eine große Auswahl verschiedenster Speisen zu günstigen Preisen in einer hygienischen Umgebung anbieten.

Auch die vielen Märkte in Bangkok eignen sich hervorragend für eine Einkaufstour. Hier kann man nicht nur gut einkaufen, sondern man bekommt auch sehr viel zu sehen. Am besten gefällt mir der riesengroße Chatuchak Markt, wo es praktisch alles zu kaufen gibt, was in Thailand angeboten wird. Wer sich nur mit Kleidung eindecken möchte, sollte den Kleidermarkt in Pratunam aufsuchen. Angeboten wird hier alles, was man anziehen kann.

Straßenhändler, die ihre Verkaufsbuden vor größeren Hotels, Einkaufszentren und auf den typischen Touristenmärkten wie Patpong und an der Sukhumvit platzieren, bieten meistens nur gefälschte Markenwaren, einfache bedruckte T-Shirts und Souvenirs zu völlig überhöhten Preisen an. Hier lohnt es sich nicht wirklich etwas zu kaufen.

Chatuchak Wochenend Markt

Am Chatuchak Park gelegen, befindet sich der Chatuchak Wochenendmarkt, der samstags und sonntags geöffnet ist. Er ist ein Wahrzeichen Bangkoks, an dem man sozusagen alles bekommt: Von Kleidung bis zum Haustier - ein Paradies für Leute die gerne über Märkte schlendern. Zu erreichen am besten von der Innenstadt aus mit dem Skytrain, Endstation Mo Chit.

Um den riesigen Chatuchak Weekend Market zu erkundigen, sollte man mindestens einen halben Tag einplanen.

Chatuchak Markt Bangkok
Chatuchack Weekend Market Bangkok

Terminal 21 (Tipp)

An der Sukhumvit Road, direkt an der Skytrain Station Asok befindet sich das einem Flughafen nachempfundenen Einkaufscenter Terminal 21. Das riesige Kaufhaus verfügt über 600 Geschäften mit vielen bekannten Marken wie Adidas, Camel Active, H&M, Puma, Quicksilver, Levis, Nike und Paul Smith.

Das Shoppingcenter bietet seinen Besuchern ein besonderes Einkaufserlebnis, jedes Stockwerk wurde thematisch nach einem anderen Land gestaltet, mit vielen kleinen Läden, die ein großes Warensortiment anbieten. Besonders Kleidung, Hemden, Hosen und ausgefallene T-Shirts gibt es hier zu kaufen. Direkt über dem Einkaufscenter liegt das dazugehörende Grande Centre Point Hotel Terminal 21, ein 5* Hotel, dass ich jedem empfehlen kann.

Unbedingt zu empfehlen im Terminal 21-Shoppingcenter ist der riesige, im 5. Stockwerk befindliche Foodcourt, dass "Pier 21" mit unzähligen Ständen und einer großen Auswahl an thailändischen Spezialitäten zu günstigen Preisen.

Terminal 21 Bangkok
Terminal 21 Bangkok bei Nacht

Chinatown Bangkok

Bangkoks Chinatown beherbergt einen riesigen Markt, wo man traditionelle Medizin, Gewürze, Stoffe und jede Menge Kleidung kaufen kann. Vor allem kulinarisch bietet Chinatown eine große Auswahl an exotischen Speisen.

Terminal 21 Bangkok
Gewürzstand in Chinatown Bangkok.

Siam Paragon

Das größte und wohl teuerste Einkaufszentrum in Bangkok liegt am Siam Square (BTS Station Siam). Hier sind alle bekannten Modehersteller vertreten, sowie Anbieter von Luxuskarossen wie BMW, Ferrari oder Porsche.

Innerhalb des Siam Paragon gibt es eine breite Palette an Geschäften und Dienstleistern, wie z.b. Restaurants, Cafés, Nobel-Boutiquen, Buchläden, Banken und Elektronikgeschäften. Im Untergeschoß befindet sich einer der größten Aquarien Asiens, das Siam Ocean World.

Im Zentralbereich des Siam Square befindet sich der sogenannte Center Point, eine offene Anlage, auf der an Wochenenden meist Veranstaltungen stattfinden.

Siam Paragon Bangkok
Eingang Siam Paragon Shoppingcenter in Bangkok.

Asiatique the Riverfront

Der schöner gestalteter Nachtmarkt in Bangkok ist der Asiatique the Riverfront Markt, direkt am Chao Praya Fluss gelegen. Der Erlebnispark bietet eine umwerfende Auswahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Besonders am Abend ist ein Spaziergang durch das große Areal zu empfehlen.

Asiatique The Riverfront Bangkok
Flaniermeile am Asiatique The Riverfront Bangkok, gelegen am Flussufer des Chao Phraya.

Iconsiam Bangkok

Das größte Luxuskaufhaus in Thailand wurde im November 2018 eröffnet und bietet eine riesige Auswahl an Luxusartikeln. Vom Luxuswagen, Handys und Elektronik bis hin zu Designer Klamotten kann man im Iconsiam jede menge Geld ausgeben. Das Iconsiam liegt direkt am Ufer des Chao Phraya Flusses und ist mit dem kostenlosen Shuttleboot vom Sathorn Pier aus einfach zu erreichen.

Bangkok Iconsiam
Iconsiam Bangkok

MBK Center

Das MBK Einkaufszentrum in der Nähe des Siam Square bietet das übliche Sortiment und Geschäfte an, wie sie in jedem Kaufhaus in Bangkok zu finden sind. Am besten hat mir der Food-Court in der obersten Etage gefallen, hier kann man gut und günstig essen.

MBK Bangkok
MBK Einkaufscenter von der Skytrain-Station National Stadium aus gesehen.

Pratunam Markt

Direkt am Bayjoke Tower 2 liegt der riesige Pratunam-Markt. Der Kleidermarkt ist vor allem ist für seine große Auswahl an Kleidung jeder Art bekannt. Hier gibt vor allem T-Shirts, Hemden und Jeans günstig zu kaufen.

Pratunam Bangkok
Pratunam Market in Bangkok mit vielen Kleidergeschäften.

Central World Bangkok

Das Central World zählt zu den größten Einkaufszentren in Bangkok und liegt nicht weit vom bekannten Erawan Shrine entfernt. Das Central World beherbergt jede Menge Geschäfte und Restaurants, wo man von Billig-Ramsch bis hin zu Markenartikeln alles kaufen kann. Das Einkaufszentrum liegt an der Kreuzung Rama 1 und Rajadamri in der 991 Rama 1 Road und ist am besten mit dem Skytrain (Haltestelle Chit Lom) zu erreichen. Eine Füßgängerbrücke führt direkt von der BTS-Station in das Central World.

Central World Bangkok
Central World Bangkok

Patpong Nachtmarkt Bangkok

Zum durchlaufen um eine Kleinigkeit zu essen oder dem Markttreiben zuzusehen, dafür ist der Patpong Nachtmarkt gut geeignet, wer aber denkt, hier das Schnäppchen seines Lebens zu ergattern, der wird enttäuscht sein. Der Markt ist besonders für Touristen ausgelegt, wo es auch den üblichen überteuerten Ramsch (Plagiate) zu kaufen gibt.

Patpong Nachtmarkt Bangkok
Patpong Nachtmarkt (Ramsch-Markt)

River City Shopping Complex Bangkok

Die River City Shopping Mall ist ein Kaufhaus, indem es vorwiegend Kunsthandwerk und Antiquitäten aus ganz Südostasien zu kaufen gibt. Gelegen am Chao Phraya, ist die Shopping Mall einfach mit dem Chao Phraya Expressboot zu erreichen.

River City Bangkok
Shopping Complex Bangkok Chao Phraya
Powered by 12Go Asia system

Golden Mount Bangkok (Wat Saket)

Golden Mount Bangkok

Auf einen künstlich aufgeschütteten Berg "Goldener Berg" liegt auf 80m Höhe der Tempel Wat Saket.

Golden Mount Bangkok »

Grand Palace Bangkok

Königspalast Bangkok

Gleich neben dem Wat Pho liegt der Königspalast, die offizielle Residenz der Könige von Thailand.

Königspalast Bangkok »

Wat Pho

Wat Pho liegender Buddha

Wat Pho ist ein buddhistischer Tempel, gelegen im Zentrum der historischen Altstadt von Bangkok, unmittelbar südlich des Königspalastes.

Wat Pho Bangkok »