Ein sehenswerter Nationalpark im Norden Thailands ist der Chae Son National Park, der ca. eine Autostunde von Lampang entfernt liegt.

Lage: Chae Son Sub-district, Amphoe Muang Pan, Lampang (Karte*)
Sehenswertes: heiße Quellen, Höhlen, Wasserfälle
Größe: 768 km²
Eintritt: 200 Baht (Thais 50 Baht)

Die Hauptattraktion des Nationalparkes Chae Son sind die vielen heißen Quellen, ein riesiges dampfendes Areal, wo 82 Grad heißes Wasser aus dem Boden sprudelt und die vielen Thermalquellen, in denen man Baden kann. Vorhanden im Nationalpark sind viele Wanderwege, die durch den Laubmischwald mit vielen Pflanzenarten führen, sowie einige Wasserfälle und Höhlen. Verschiedene Vogelarten und Tiere wie Wildschweine, Bären und die asiatische Goldkatze sind hier beheimatet, die man aber nicht so leicht zu sehen bekommt. Einfache Unterkünfte und Campingplätze sind vorhanden.

Chae Son Nationalpark & Heiße Quellen: