Ein schönes Ausflugsziel in der Nähe von Chiang Mai ist das Dörfchen Baan Tong Luang, wo zwei aneinander liegende Dörfer von verschiedenen Bergstämmen bewohnt werden.

Baan Tong Luang wurde 2005 eröffnet, um die Erhaltung der alten Traditionen der Bergvölker zu gewährleisten. Einen Besuch in Baan Ton Luang ist auf jeden Fall ein Erlebnis und bietet Einblicke in den Alltag der Bergvölker, darunter das Volk der Karen und Long Necks, wo man die Bewohner in ihren farbenfrohen Trachten sehen kann. Die hier lebenden Menschen sind alle sehr freundlich und freuen sich über jeden Besucher, der sich für ihre Kultur interessiert.

Vor den Hütten sind überall Verkaufstände aufgebaut, wo es eine große Auswahl an landestypischen Touristen-Souvenirs zu kaufen gibt. Das so verdiente Geld kommt den im Dorf lebenden Menschen zu gute. Ein paar einfache Restaurants, saubere Toiletten und sogar eine kleine katholische Kirche sind hier vorhanden, allerdings ist der Eintritt von 500 Baht nicht gerade günstig.

Bilder Baan Tong Luang