Frittierte Heuschrecken und Insekten in Thailand

Frittierte Insekten essen Thailand
Insekten essen Thailand
Werbung

Für westliche Touristen dürfte es etwas gewöhnungsbedürftig sein, frittierte Heuschrecken oder Käfer zu essen, doch in Thailand ist es anders, dort zählen die frittierten Insekten als beliebter Snack für zwischendurch.

Auf der Speisekarte des Insekten-Snacks stehen vor allem Schaben, Larven, Maden, Würmer, Heuschrecken, Käfer, Skorpione und Wasserkäfer. Für ein paar Baht kann man die Insekten an den fahrbaren Essensständen kaufen, die in heißem Öl frittiert werden. Nach dem Frittieren werden die Insekten noch ein wenig gewürzt, so dass die Insekten nicht nach dem Frittieröl schmecken.

Die Insekten für den menschlichen Verzehr werden in speziellen Farmen gezüchtet und an Zwischenhändler weiterverkauft, von denen die Straßenverkäufer ihre Ware beziehen. In großen Teilen Afrikas und Asiens gelten Insekten als proteinreiches und gesundes Nahrungsmittel, wer den Mut zum probieren hat, sollte das Insekten-Food unbedingt mal ausprobieren.

Essbare Insekten Thailand: