Der Astropark im Bezirk Mae Rim, Chiang Mai ist das größte Observatoriums des Landes.

Wer sich für Astrologie interessiert sollte den im Januar 2020 neu eröffnete Princess Sirindhorn Astro Park in Mae Rim besuchen. Der Park umfasst ein Astronomie-Forschungszentrum, ein Planetarium mit einem Durchmesser von 17 Metern, ein Observatorium und ein Museum.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
Eintritt: 50 Baht
Betreiber: National Astronomical Research Institute of Thailand (Narit)
Webseite: www.narit.or.th*
Koordinaten: 18°51'9.51"N 98°57'29.04"E

Anreise Astro Park Chiang Mai:

Der Astronomie-Park befindet sich im Bezirk Mae Mae Rim, ungefähr 12 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Chiang Mai entfernt (Karte*). Von Chiang Mai aus ist er bequem mit dem Taxi oder Roller zu erreichen.

Astropark Chiang Mai
Astropark Chiang Mai

NARIT Planetarium & Observatorium Chiang Mai:

Betrieben wird das Observatorium von NARIT, eine nationale Forschungsorganisation für Astronomie in Thailand. Mit vielen Ausstellungsstücken und Präsentationen werden dem Besucher in dem modernen Wissenschaftszentrum die neuesten Technologien der Astronomie und Astrophysik auf nähergebracht.

Auch bietet sich zu bestimmten Zeiten die Möglichkeit an, im Planetarium durch ein Teleskop zu blicken, um Planeten zu beobachten. Interessant dürften auch die Ausstellungen von Meteoriten, nachbauten von Mondlandefähren und Bilder vom Sonnensystem sein.

Wer sich mal ein paar Astronauten-Handschuhe anziehen möchte, hat hier die Möglichkeit, seine Fingerfertigkeit in den steifen Handschuhen zu testen oder lässt sich im Astronautenanzug fotografieren.

Bilder Astro Park Chiang Mai: